Geburtsdatum: 1. März 2016

 

Stockmaß: 149 cm (Körung)

 

Farbe: Lehmfuchs

 

Fremdblutanteil: 0,00%

 

PSSM1: kein Anlageträger

 

Sieger der Leistungsprüfung in Ebbs/Tirol 2019: 7,56

 

Decktaxe: 220,- Euro (Natursprung)

 


Stradiano ist ein Sohn des liz Straden (Reservesieger "Nachzuchthengste" der Weltausstellung 2015) und der Thyra (Klassensiegerin "Stuten 7-8-jährig") und hat unsere Deckstation Anfang des Jahres 2019 bezogen. Seine Verwandtschaft war mit 39 Platzierungen bei der Haflinger Weltausstellung 2015 vertreten.

 

Ebbser Auktionsspitze TIAMANTA (*2020)
Ebbser Auktionsspitze TIAMANTA (*2020)

Stradiano überzeugt im täglichen Umgang durch seine Ruhe und Gelassenheit, sowie ein freundliches Gemüt. Erste Aufgaben an der (Doppel-) Longe, vor der Kutsche und unter dem Sattel hat er sehr gut gemeistert.

 

Seine Qualitäten als Reit- und Fahrpferd konnte er 2019 bei der Hengstleistungsprüfung in Ebbs/Tirol unter Beweis stellen und schloss dort als Sieger ab!

 

Stradianos Halbschwester Tiamanta (v. liz.542/T Manhattan a.d. Taffney v. liz.101/T Amadeus) erzielte 2020 auf der Ebbser Fohlenauktion das Spitzengebot von 26.000 Euro!


Gelassenheitstraining 2019 - dreijährig

Fahrtraining Kutsche 2019 - dreijährig



Leistungsprüfung

Stationsprüfung (30 Tage)

Abschluss 10.09.2019 in Ebbs/Tirol

Ergebnis: 7,557

Prüfungssieger

standort

Pferdeland Reez

Am Rittergut 5

18196 Damm